Allgemein


Versichert im Home-Office?

Viele von uns arbeiten bis zu 50% in mobiler Arbeit, in der Regel zuhause im „Home-Office“. Doch bin ich dann versichert? Und wann nicht? Die VBG gibt 5 Antworten: Mobiles Arbeiten: Versichert oder nicht?Beim Arbeiten…


SolidaritÀt mit den Galeria-BeschÀftigten

Die Kolleg*innen aus dem Handel bitten um unsere SolidaritĂ€t. Bitte unterstĂŒtzt mit Eurer Unterschrift: Liebe Kolleg:innen, viele von euch werden ĂŒber die Medien mitbekommen haben, wie es zurzeit um die Galeria-Standorte, die BeschĂ€ftigten und ihre…


Arbeitsvorgang: Bunderverfassungsgericht bestÀtigt ver.di

Ein klarer Erfolg im Streit um die Eingruppierungsvorschriften fĂŒr ver.di: Die Tarifgemeinschaft deutscher LĂ€nder (TdL) und das Land Berlin scheiterten mit ihren Verfassungsbeschwerden vor dem Bundesverfassungsgericht. Damit blieb auch dieser letzte Versuch der Arbeitgeber, die…



Hauptstadtzulage!

Die ver.di Betriebsgruppe der FU Berlin hat eine Petition fĂŒr die Auszahlung der Hauptstadtzulage an den Berliner Hochschulen gestartet. Mehr Details direkt bei den Kolleg*innen an der FU: Hauptstadtzulage fĂŒr alle BeschĂ€ftigten der Berliner Hochschulen!…


Bild: genervte Person erhÀlt einen Anruf

„Private Handynummer fĂŒr den Arbeitgeber tabu“

Das Portal Arbeit und Arbeitsrecht berichtet ĂŒber zwei aktuelle Urteile aus ThĂŒringen: Der Arbeitgeber kann die Herausgabe der privaten Handynummer nicht regulĂ€r verlangen, dem steht das Datenschutzrecht bzw. Recht auf informationelle Selbstbestimmung entgegen. Mehr auf:…



Ukraine-Hilfe

Ukraine-Hilfe an der BHT

Dank der UnterstĂŒtzung vieler Kolleg*innen an der Hochschule und bei ver.di konnten bereits zwei Konvois und viele Einzelfahrten in die Ukraine organisiert und mit finanziert werden.  Auch hat ver.di einen Bus im ersten Konvoi finanziert,…


2022

Frohes und gesundes neues Jahr 2022!

Wir wĂŒnschen allen einen guten Start ins Jahr! Auf viele gemeinsame AktivitĂ€ten mit Euch, sobald möglich wieder persönlich, freuen wir uns sehr! Wie beim letzten Betriebsgruppen-Treffen besprochen, wollen wir ab diesem Jahr mit einem ver.di…


Tarifrunde 2021 – Ergebnisse & Fragen

  Die Gewerkschaften unter FederfĂŒhrung von ver.di haben erkĂ€mpft: 👍 Keine GehaltskĂŒrzungen – Abwehr der massiven Angriffe der Arbeitgeber auf die Eingruppierungsregeln, den sogenannten Arbeitsvorgang. . đŸ’¶  ab 1. Dezember 2022:  2,8 Prozent mehr Geld…



DGB: HĂ€nde weg vom Arbeitszeitgesetz

Koalitionsverhandlungen: Keine Experimente beim ArbeitszeitgesetzIm Sondierungspapier der Ampel-Parteien wollen diese kĂŒnftig „eine begrenzte Möglichkeit zur Abweichung […] hinsichtlich der Tageshöchstarbeitszeit schaffen“. Der DGB lehnt eine Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes -wie wir finden- zurecht ab.Mehr Details zur…